Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

EUROPA-FRAUENTAG 2016 – ALLTAG MENSCHENRECHTSVERLETZUNG – GEWALT GEGEN FRAUEN IN EUROPA

5. März 2016 um 19:00 - 22:00

GEWALTFREI LEBEN – EIN EUROPÄISCHES MENSCHENRECHT

Für die bessere Planung bitten wir um Rückmeldung unter: maria.noichl@cablenet.de oder Telefon 08031 – 380 393
19.00 Uhr Begrüßung Maria Noichl, MdEP
19.10 Uhr Grußworte Klaus Barthel, MdB
19.20 Uhr Gewalt gegen Frauen in Europa – eine Menschenrechtsverletzung
Impulsreferat: Maria Noichl, MdEP, Mitglied im Ausschuss für die Rechte
der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter
19.45 Uhr SAT.1 Dokumentationsfilm: „Verdammt verliebt! – Mein Ausweg aus der Ehehölle!“
20.30 Uhr Diskussion:
Maria Noichl, MdEP
Stefanie Berchtold, Kriminalhauptmeisterin, Beauftragte der Polizei für
Frauen und Kinder (Opferschutz)
Arno Helfrich, Leiter Prävention der Polizei München
Christine Negele, Kreisrätin
Marion Siblewski, ehem. Betriebsratsvorsitzende
21.15 Uhr Schlussworte
Hannes Gräbner

Täglich sind auch mitten in Europa Frauen vielen Formen von Gewalt ausgesetzt: Sie reichen
von psychischer über physische bis hin zur sexuellen Gewalt. Die Täter stammen zudem meist
aus dem sozialen Umfeld der Frauen. Sie sind häufig ihre Ehemänner oder Partner, manchmal
ihre Väter oder sogar Brüder. Auch wenn sich diese Gewalt meist in den eigenen vier Wänden
abspielt, ist sie alles andere als Privatsache. Sie ist Ausdruck einer Gesellschaft, in der Frauen
nach wie vor tagtäglich diskriminiert werden. Einer Gesellschaft, die diese Gewalt, die von
Männern ausgeht, negiert, duldet und teilweise fördert. Europa ist jedoch auch eine Wertegemeinschaft.
Und der Wert der Unverletzlichkeit der Würde und des Körpers aller Menschen
hat in der Europäischen Union hohe Priorität. Im Europäischen Parlament, ganz speziell im
Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter, arbeiten Sozialdemokratinnen
und Sozialdemokraten gemeinsam an einem guten, gewaltfreien und gleichberechtigten
Miteinander der Geschlechter.
Maria Noichl, MdEP

Details

Datum:
5. März 2016
Zeit:
19:00 - 22:00

Veranstalter

SPD Fraktion im Europäischen Parlament
Telefon:
8031 – 380 393
Webseite:
www.maria-noichl.eu

Veranstaltungsort

Hotel Alte Post
Marktplatz 10 a, Holzkirchen, 83607
+ Google Karte
Telefon:
8031 – 380 393
Webseite:
www.maria-noichl.eu