Hannes Gräbner

Hannes Gräbner

Neuer SPD Kreisvorsitzender im Landkreis Miesbach wurde auf der SPD Kreiskonferenz am Samstag, 24. Januar 2015, im Sudhaus des Weißbräustüberls am Marienplatz in Miesbach, der 47-Jährige Hannes Gräbner. Der bisherige SPD Ortsvorsitzende von Holzkirchen, verfügte als Kommunikationsreferent auch über langjährige Parteierfahrung schon als Juso Vertreter in München und als ehemaliger Pressesprecher der Münchner SPD. Mit der 22 jährigen Studentin Lena Molitor aus Holzkirchen, dem 32 Jahre alten Selbständigen und SPD Ortsvorsitzenden aus Bad Wiessee Robert Kühn und dem 17 Jährigen Schüler Vitus Mayr aus Gmund rückte eine komplette Juso Mannschaft als Stellvertretung an seine Seite. Die bisherige SPD Kreisvorsitzende Christine Negele wurde zusammen mit Barbara von Miller , Gabi Falkenberg und Hans Pawlovsky als Beisitzer in den Kreisvorstand gewählt. Komplettiert wurde der Kreisvorstand von den SPD Delegierten mit dem Gymnasiallehrer Uli Mehrer aus Weyarn als Kassierer und der ehemaligen Sozialarbeiterin Gwenny Kalch aus Waakirchen, die mit der Schriftführung betraut wurde.
Hannes Gräbner und der neue SPD Kreisvorstand wollen in der Verkehrspolitik, insgesamt in der Kommunalpolitik im Landkreis Miesbach und einem zukunftsfähigen Tourismus Impulse setzen und ingesamt sich für eine tolerante und offene Gesellschaft einsetzen. Sie wollen verstärkt auf die Bürger im Landkreis zugehen um stärker eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben, mit den Menschen, unter Einbeziehung der Erhaltung unserer schönen ökologischen Landschaft und der sozial  Schwachen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*